Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt 160 Euro (statt 185 Euro!) und beinhaltet

  • Die Teilnahme an unserem Giro Senza Confini

Das bedeutet ca. 400 km Vespaspaß in einer schönen Region, rechts und links des Rheines und der Maas. Natürlich erhaltet Ihr ein Roadbook, damit ihr wisst, wo ihr langfahren sollt, eine Startnummer für euren Roller und ein Reglement. Natürlich sorgen wir für die notwendigen Genehmigungen. Außerdem wird jeder Teilnehmer zusätzlich unfallversichert. Auch für unsere Helfer schließen wir eine solche Versicherung ab.

  • Die Verpflegung am Veranstaltungstag und die Teilnahme an der Siegerehrung mit Mittagsbuffet

Für Eure Verpflegung sorgen wir selbstverständlich auch! Inkludiert ist neben einem Willkommensgetränk und Snacks bei der Ankunft die Verpflegung während des Fahrens. Das heißt: Frühstücksbuffet vor dem Start, kleines Frühstück unterwegs, Mittagessen mit Getränk und Kaffeetrinken. Außerdem werden wir Euch noch Etwas in Eure Willkommenspakete legen, damit wirklich niemand hungern muss. Am Sonntag dürft Ihr an unserem Galalunch teilnehmen. Das Galalunch mit der Preisverleihung findet an der Pferderennbahn Krefeld statt.

  • Einen Goodiebag mit Erinnerungsstücken

Damit Ihr Euch möglichst lange an die Teilnahme an unserer Rally erinnern könnt, bekommt Ihr einen Goodiebag. Darin sind ein personalisiertes Polohemd der Veranstaltung, eine Plakette für Eure Vespa, euer persönliches Banner mit der Startnummer und andere kleine Dinge, die Euch hoffentlich Freude bereiten werden.

  • Die Chance auf verschiedene Preise

Jeder Teilnehmer hat die Chance, eine der Siegtrophäen in den verschiedenen Klassen und der Gesamtwertung mit nach Hause zu nehmen. Die Preise werden in Zusammenarbeit mit Nagy-Blechroller und Buchner Pulverbeschichtungen extra für unsere Rally hergestellt. Darüber hinaus haben unsere Sponsoren Preise für die Sieger zur Verfügung gestellt. Diese Preise reichen von einem Satz Reifen (Sieger Schaltroller- und Automatikklasse), Zweitaktöl (für die ersten drei Plätze der Classic- und Schaltrollerklasse) bis hin zu Werkzeug. Über die Preise und unsere Sponsoren halten wir Euch bei Facebook und auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

  • Ein Besenwagen

Natürlich kann es passieren, dass manche Roller wegen technischer Probleme abgeschleppt werden müssen. Deshalb fährt ein Besenwagen die Strecke als letztes ab und kann Eure Vespa im Falle eines Falles einladen.